Nelkenwurz


Nelkenwurz

 


Geum urbanum

erkennen



Beschreibung:

Blattrosette mit erst rundlichen, später gefiederten Blättern, im Frühjahr erheben sich verzweigte Stängel 30 bis 70cm hoch, an

jedem Stängelzweig bilden sich kleine

5-blättrige gelbe Blüten mit den Kelchblättern als Stern drum herum, die Samen sind recht lustig anzusehen, die kleinen Nüsschen haben Häckchen mit denen sie gerne überall anhaften.

 

Blütezeit:

Juni bis August


Blattaustrieb:

ausdauernde Pflanze


Standort:

Waldrandpflanze, Staudengebüsche, feucht,

liebt nährstoffreichen Boden


Erkennungsmerkmale:

behaarte weiche gestielte Blätter und ebenso wachsen kleine Blätter an den Sprossachsen paarweise direkt aus dem Stängel.







ernten



Ernte:

fortwährend junge Pflanzenteile


Sammelzeit:

ganzjährig


Nutzbare Pflanzenteile:

Wurzeln, Blätter, Blüten


Geschmack:

mild

Nelkenwurz

           


Pflanz- und Aussaattipps:


  • wächst sehr gut und zuverlässig an
  • Pflanzen gut mit Erde bedecken,
  • diese festdrücken
  • angießen
  • drei Steine auf die Erde legen,
  • an heißen Tagen Schatten spenden (mit Karton, Zeitung, Stroh, Zweigchen, ect.)
  • täglich gießen


Pflege:

Verblühtes abschneiden, falls keine Selbstaussaat erwünscht ist.





anwenden



Verwendung:

essbare Pflanze, roh im Salat, Smoothie oder auf dem Brot, Blüten auch für Nachtisch, gekocht als Gemüse oder in der Suppe...

Wurzel getrocknet und gemahlen, als Tee und Gewürz, Samen als Keimlinge


Heilwirkung:

Tonikum für die Rekonvaleszenz nach schweren Erkrankungen,

einer ihrer Namen ist Manneskraft-wurzel, antibakteriell, ausleitend,  blutstillend,  entgiftend, entzündungs-hemmend, nervenstärkend, schmerzstillend, schweißtreibend, verdauungausgleichend


Besonderes:

Ausleitung von Giftstoffen, Schwermetallen


Inhaltstoffe:

Citronen- und Äpfelsäure, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Glykoside, ätherische Öle, Nelkenöl: Eugenol,







’’Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten....‘‘ 

Sorten

Pflanzen

Samen

  • Bärlauch
  • Beinwell
  • Bergflockenblume
  • Borretsch
  • Brennessel
  • Christrose
  • Gänseblümchen
  • Goldnessel
  • Gundelrebe
  • Labkraut
  • Nelkenwurz
  • Spitzwegerich
  • Taubnessel
  • Topinambur
  • Veilchen
  • dies ist ein kleiner Auszug, die Liste wird noch vervollständigt
  • Akelei
  • Alant
  • Bartnelken
  • Huflattich
  • Johanniskraut
  • Jungfer im Grünen
  • Königskerze
  • Ringelblumen
  • Schnittlauch
  • Waldglockenblumen


 



         








                ... nicht hinter den 7 Bergen ,  nicht bei den 7 Zwergen, aber so ähnlich !